Linke Wienzeile 102, 1060 Vienna Austria
+43 720 519554
contact@villavida.at

Solidarit├Ąt

queer.community.cafe

Jetzt unterst├╝tzen

Queer Wien Fonds f├╝r gegenseitige Hilfe

Der Queer Vienna Mutual Aid Fund stellt queeren Menschen in Wien dringende und zug├Ąngliche Ressourcen zur Verf├╝gung.

Queerness-Erfahrungen sind vielf├Ąltig. Viele in unserer Wiener Queer-Community haben das Gl├╝ck, Stabilit├Ąt und F├╝lle zu erfahren. Allerdings erleben zu viele unsichtbare LGBTQIA+-Menschen jeden Tag schreckliche Not. Ohne das n├Âtige Privileg oder Wissen, um sich in formalen Systemen zurechtzufinden, sind die Schw├Ąchsten von der Grundversorgung ausgeschlossen.

Spenden-Information

Ich mo╠łchte eine Spende machen in Ho╠łhe von:

€1,000€500€100€50€10€5Other

I would like this donation to repeat each month

Spende widmen

Hier auswa╠łhlen um im Namen oder Gedenken jemand Anderes zu spenden.

Spender Informationen

Please do not display my name.

Bitte fu╠łgen Sie meine Emailadresse zu ihrer Mailingliste hinzu

Adresse des Spenders

Vergangene Projekte

Solidarity with Bratislava

Love Has No Borders 
Wien X Bratislava
Solidarity Event Fundraiser
Saturday, Nov 12, 2022

Artwork by Hela Mede

EIN RIESIGES DANKESCH├ľN AN ALLE, DIE Zeit, Geld, F├Ąhigkeiten und Liebe zur Spendenaktion LOVE HAS NO BORDERS am 12. November 2022 im Villa Vida Cafe beigetragen haben.

Die Veranstaltung wurde von Villa Vida und Queens Brunch Vienna nach dem tragischen homophoben Angriff auf die Bar Teplaren in Bratislava im Oktober organisiert, bei dem 2 Menschen get├Âtet und 1 schwer verletzt wurden.

LOVE HAS NO GRENZEN brachte LGBTQIA+-Performer, K├╝nstler und Organisatoren aus den Communities Villa Vida, Queens Brunch und Verein hint.wien zusammen. Aus Solidarit├Ąt mit den queeren Communities in Bratislava haben wir ├╝ber Eventbrite und Geldspenden 684,82 gesammelt. Diese wurde vom Verein hint.wien mit einer Spende von 1.000 Euro an die Bar Teplaren Bratislava aufgestockt.

Drag Up Vienna!

Villa Vida Cafe und Queens Brunch stellen sich entschieden gegen die j├╝ngste Welle von Protesten, die von rechten Gruppen organisiert wurden, die darauf abzielen, ihr Drag Storytime-Programm f├╝r Kinder abzusagen. Die Proteste sind ein klarer Versuch, die Meinungsfreiheit zu unterdr├╝cken und die LGBTQIA+-Community in ├ľsterreich weiter zu marginalisieren. #dragisnotcrime

Queens Brunch hat ÔÇ×Drag Storytime 4 KidsÔÇť f├╝r alle Eltern und Betreuer:innen geschaffen, um mit ihren Kindern zusammenzukommen und den Wert von Vielfalt, Inklusion, Repr├Ąsentation, Selbstliebe, Akzeptanz und Meinungsfreiheit zu lernen. Im Villa Vida Caf├ę glauben wir fest daran, dass alle Kinder das Recht haben, auf Geschichten zuzugreifen und daraus zu lernen, die unterschiedliche Identit├Ąten und Erfahrungen feiern. Wir stehen hinter unserer Verpflichtung, dieses wichtige Programm unserer Gemeinde weiterhin zur Verf├╝gung zu stellen.

Irref├╝hrende Berichte ├╝ber das Drag Queen Storytime Event in der Villa Vida wurden ver├Âffentlicht. Clips und Fotos von nicht verwandten Drag-Shows und sogar von Drag-Shows, die nicht in Europa stattfanden, wurden gezeigt, w├Ąhrend wir ├╝ber unsere Veranstaltung diskutierten. Wir verurteilen diese Falschdarstellung. Unsere Drag Storytime hat eine kindgerechte, altersgem├Ą├če, altersgerechte und unterhaltsame Umgebung.

Wir rufen alle Unterst├╝tzer:innen von Inklusion und Zugeh├Ârigkeit auf, sich uns am 16. April 2023 von 10 bis 14 Uhr im Villa Vida Cafe anzuschlie├čen, um Solidarit├Ąt und Unterst├╝tzung f├╝r das Drag Storytime-Programm f├╝r Kinder zu zeigen. Das Storytime-Programm bietet Drag-K├╝nstler:innen, die Kinderb├╝cher f├╝r ein Publikum jeden Alters pr├Ąsentieren. Unsere Gemeinschaft muss zusammenkommen, um sich den Versuchen rechter Gruppen zu widersetzen, marginalisierte Gruppen wie die LGBTQIA+-Gemeinschaft weiter einzusch├╝chtern.

Product has been added

No products in the cart.

Explore Food Items