Linke Wienzeile 102, 1060 Vienna Austria
+43 720 519554
contact@villavida.at

Solidart├Ąt mit Bratislava

queer.community.cafe

Solidart├Ąt mit Bratislava

EIN RIESIGES DANKESCH├ľN AN ALLE, DIE Zeit, Geld, F├Ąhigkeiten und Liebe zur Spendenaktion LOVE HAS NO BORDERS am 12. November 2022 im Villa Vida Cafe beigetragen haben.

Die Veranstaltung wurde von Villa Vida und Queens Brunch Vienna nach dem tragischen homophoben Angriff auf die Bar Teplaren in Bratislava im Oktober organisiert, bei dem 2 Menschen get├Âtet und 1 schwer verletzt wurden.

LOVE HAS NO GRENZEN brachte LGBTQIA+-Performer, K├╝nstler und Organisatoren aus den Communities Villa Vida, Queens Brunch und Verein hint.wien zusammen. Aus Solidarit├Ąt mit den queeren Communities in Bratislava haben wir ├╝ber Eventbrite und Geldspenden 684,82 gesammelt. Diese wurde vom Verein hint.wien mit einer Spende von 1.000 Euro an die Bar Teplaren Bratislava aufgestockt.

Die Slowakei ist sehr konservativ und arbeitet in einem Umfeld, in dem explizite Homophobie und Hassreden weithin akzeptabel sind. Roman, der Besitzer von Teplaren, sagte, dass das Geld einen echten Unterschied machen wird. Das bedeutet, dass Teplaren seine Arbeit zur Aufkl├Ąrung von Unternehmen, Schulen und Politikern ├╝ber LGBTQIA+-Rechte fortsetzen und ein sozialer Raum f├╝r queere Gemeinschaften in Bratislava sein kann. Derzeit deckt ihr Budget diese Arbeit bis Mai ab.

Neben der Geldspende schenkten JG Danso und Angela den queeren Communities in Bratislava das Poesie-Kunstwerk A Thousand Ships von JG Danso. Als Dankesch├Ân an die hinter der Spendenaktion stehenden Gemeinschaften Villa Vida, Queens Brunch und Verein hint.wien ├╝berreichte Teplaren ihnen eindrucksvolle Kunstwerke von Ivana Satekova.

Bei Teplaren trafen sich JG Danso und Angela auch mit Organisatoren von queer arts @ffi.sk und advocacy @iniciativa.inakost, um ├╝ber queere Solidarit├Ąt, Intersektionalit├Ąt, Antirassismus, Lernen, gegenseitige Unterst├╝tzung und Empowerment zwischen LGBTQIA+-Gemeinschaften in Bratislava zu sprechen und Wien.

Das ├Âffentliche Interesse an dem Angriff ist zwar geringer geworden, aber hinter den Kulissen arbeiten die Villa Vida und der Verein Hint.wien hart daran, die Zusammenarbeit mit Teplaren fortzusetzen und den Austausch mit queeren Communities in der Slowakei zu st├Ąrken.

Bitte spenden Sie an Queer Mutual Aid Fund

Spenden-Information

Ich mo╠łchte eine Spende machen in Ho╠łhe von:

€1,000€500€100€50€10€5Other

I would like this donation to repeat each month

Spende widmen

Hier auswa╠łhlen um im Namen oder Gedenken jemand Anderes zu spenden.

Spender Informationen

Please do not display my name.

Bitte fu╠łgen Sie meine Emailadresse zu ihrer Mailingliste hinzu

Adresse des Spenders

 

Product has been added

No products in the cart.

Explore Food Items